Kontakt

Claudia Bösch
Kreuzweg
CH-4143 Dornach
Mobile +41 (0) 79 755 80 02

welcome(at)boesch-art.ch
www.boesch-art.ch


Portrait

Claudia Bösch 1978 in Basel geboren, arbeitet und unterrichtet in Dornach.

Die facettenreiche Künstlerin macht was ihr gefällt.
Ob mit Pinsel und Farbe oder Hammer und Meissel.
Sie liebt das spielerische Experiment und beobachtet dabei genau, wie das Material reagiert, was es zulässt und wie es sich in das Gesamtbild einfügt.

Die meisten ihrer Bilder sind mehrteilig und bestechen durch ihre Formsprache.
Auf den ersten Blick wirkt die Farbkomposition, beim Nähertreten entdeckt man vielen kleinen Details, auf die die Künstlerin besonders viel wert legt.
Dasselbe sieht man an ihren zarten und filigranen Skulpturen.


Es sind Werke die verführen und berühren.


Agenda

24.01.2018 00:01 bis 19:30

Vernissage, nur für geladene Gäste und Presse


Internationale Kunstmesse: Claudia Bösch


An der ART Innsbruck kommen Sammler und Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten. 90 Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen zeigen internationale zeitgenössische Kunst des 19./20./21. Jahrhunderts. Als Unikate und/oder limitierte Editionen – Gemälde, Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen, Künstlerbücher, Fotografien, Neue Medien und weitere Kostbarkeiten.


Veranstaltungsort

Messe

Claudiastrasse 1

6020 Innsbruck

Österreich


Öffnungszeiten

Donnerstag - Samstag 11:00 - 19:00

Sonntag 11:00 - 18:00


http://www.galerie-kass.at

28.11.2017 bis 06.01.2018


Unter Sternen: Claudia Bösch


Im Schaufenster der SichtART sind Sie "UNTER STERNEN". Lassen Sie sich verzaubern mit auserwählten Geschenkideen aus dem Schwarzbubenland.


Veranstaltungsort

SichtART

Bahnhofstrasse 14

4144 Arlesheim

Schweiz


Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 08:30 - 12:00 | 13:30 - 18:30

Samstag 09:00 - 16:00

07.10.2017 17:00 bis 19:00

Vernissage, die Künstler sind anwesend und freuen sich mit Bertrand Kass auf Ihren Besuch.


35 Jahre / 35 Werke: Claudia Bösch


Bertrand Kass begann im September 1982 seine Galerieaktivität und lädt zur Festausstellung. Nach 35 Jahren wird dies, seine letzte Ausstellung sein. Danach schliesst der Galerist mit Herz, seine Galerie an der Heiliggeiststrasse in Innsbruck.


Veranstaltungsort

Galerie Bertrand Kass

Heiliggeiststrasse 6a

6020 Innsbruck

Österreich


Öffnungszeiten

Montag - Samstag 17:00 - 19:00


Gruppenausstellung: Claudia Bösch


Bilder von Claudia Bösch (CH), Walter Kaufmann (CH) und Monika Stein (D)


Veranstaltungsort

Galerie Bertrand Kass

Heiliggeiststrasse 6a

6020 Innsbruck

Österreich

2014

Gemeindehaus, Reinach, Schweiz

Ein Haus voller Kunst


Regionale Kunstausstellung: Claudia Bösch


Ein Wochenende, ein Haus voller Kunst


Veranstaltungsort

Gemeindehaus

Hauptstrasse 10

4153 Reinach

Schweiz


Gruppenausstellung: Claudia Bösch


Brigitta Leupin präsentiert: 24x Kunst an der muba


Veranstaltungsort

MCH Messe

Messeplatz

4058 Basel

Schweiz


http://www.brigittaleupin.ch

https://www.muba.ch

2013

OPEN ART


Gruppenausstellung: Claudia Bösch


Eine Momentaufnahme aktueller Kunst aus der Region Basel.

Keine Einträge

Geschenkideen

Goldsecco im Sternzeichen

Mit dieser Flasche liegen Sie goldrichtig!

  • zum Geburtstag
  • zur Weihnacht
  • zum Jubiläum
  • für Mitarbeiter
  • für Kunden

Vorhang auf für das erste Elfenhof GOLD besetzt mit Kristallen von Swarovski.
Die Etiketten wurden von der Künstlerin Claudia Bösch gestaltet und sorgsam mit Kristallen handverziert.

Auch der Inhalt kann mit dem luxuriösen leicht mithalten.
Die Sanfte Art und der fruchtige Duft, machen den Goldsecco zu einem Genuss der besonderen Art!
Jede Flasche ist ein Unikat, verpackt im Goldbarren.

Herkunftsland: Austria
Flaschengrösse: 0,75L
Alkoholgehalt: 9,5%
Lieferbar sofort!

CHF 39.-

- +

Kunstkarten STEINBOCK

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten WASSERMANN

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten FISCHE

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten WIDDER

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten STIER

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten ZWILLING

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten KREBS

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten LÖWE

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten JUNGFRAU

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten WAAGE

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten SKORPION

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Kunstkarten SCHÜTZE

Besetzt mit Kristallen von Swarovski, Einlegeblatt und Kuvert.
Format: 178x125cm

Druck: klimaneutral und regional

CHF 8.-

- +

Laudatio

Laudatio: Margrit Leuthold 2012

Meine Damen und Herren, ganz herzlich möchte ich Sie begrüssen zur Ausstellung von Claudia Bösch. Ich habe Claudia vor ca. 5 Jahren kennengelernt und habe ihr die letzten 5 Jahre bei Ihrer Entwicklung zuschauen dürfen. Wir haben einen Raketenstart erlebt – es ist unglaublich, was in diesen 5 Jahren mit Claudia passiert ist, und wie explosionsartig ihre künstlerische Arbeit sich entwickelt hat. Mein Partner und ich haben nicht nur an ihrer Arbeit Anteil genommen – sie ist uns auch ans Herz gewachsen (schöner Ausdruck - nicht?) Und so bin ich jetzt sehr stolz und freue mich, die Laudatio zu Claudia Bösch’s nun schon 4. Ausstellung halten zu dürfen. Ich werde mich kurz halten ....... Ihre erste Arbeit bei mir war "etwas für auf’s Grab für meine Oma". Da hatte sie mich eigentlich schon! Und wie sie dann nicht aufgab, bis diese Postmortem Gabe an ihre Grossmutter auch mit dem übereinstimmte, was sie damit ausdrücken wollte, das hat mich sehr berührt. Es sind dann 2 Skulpturen geworden – beide voller Liebe und Ausdauer gearbeitet und wunderschön. Sie ist eine sehr eigenwillige Bildhauerin – sie weiss was sie will und zieht es durch, auch wenn dies nicht dem heutigen Trend im Kunstmarkt entspricht. Dafür zolle ich ihr meine Achtung. Nach diesen beiden ersten Skulpturen kam das "Wolkenschiff" – ein Lepidolith aus Zimbabwe; sehr hart und schwierig zu bearbeiten. Und dann natürlich das Thema "Begegnungen", das sie in verschiedenen Steinen, mal voll-plastisch, mal als Relief in Variationen bearbeitet hat. 

Und nun möchte ich zu den Bildern überleiten. Claudia Bösch ist eine "Schafferin" – hier sehen Sie nur einige wenige Ihrer Bilder. An dieser Stelle habe ich eine Bitte an Sie – liebes Publikum: Wenn Sie Kunstverständnis haben, dann vergessen Sie’s. Betrachten Sie Skulpturen und Bilder als "ein Gegenüber" mit dem Sie Kontakt aufnehmen. Öffnen Sie Ihre Augen und schauen Sie mit Ihrem Herzen. Achten Sie auf Ihre Assoziationen, auf Erinnerungen die geweckt werden, an eigene Geschichten, die aufsteigen. Und achten Sie auf die damit verbundenen Gefühle. Kunst ist unter anderem Kommunikation. Sie kann bewirken, dass man sich zutiefst, ohne Worte, verstanden fühlt – und das tut gut!

Ich kann mit modernen Bildern meistens nicht viel anfangen – am ehesten noch, wenn sie farblich zu meinem Sofa passen würden. Claudia Bösch’s Bilder sind anders – sie haben eine zusätzliche Dimension, eine Transparenz die einem quasi ins Bild hineinsaugt. Es sind Bilder die berühren. Was mich am meisten beeindruckt bei ihren Bildern ist das "Geheimnis". In allen Bildern ist etwas geheimnisvolles, das mich bei der Hand nimmt und in die Ferne führt. Auf unerklärliche Weise ziehen sie mich "ins Bild hinein" – als ob sie Tore zu anderen Welten wären – Welten die mal zart, transparent, lieblich – ein anderes mal laut und kraftvoll sind. Farben Gedichte halt - sie verzaubern mich.

In Ihren Bildern sowie auch in Ihren Skulpturen taucht das Thema "Begegnungen" immer wieder auf. Es sind Werke die auf zarte Art und Weise berühren, erzählt sie doch damit entweder mit Pinsel und Farbe oder mit Hammer und Meissel Geschichten, die uns an eigene Geschichten erinnern. Ich hoffe, auch Sie lassen sich berühren und verzaubern.

Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass Claudia Bösch vom 22.Februar bis 3. März 2013 an der Messe Basel Ihre Werke zeigen wird – von mehr als 100 Bewerbern ist sie von einer Jury ausgewählt worden – ich gratuliere! Und nun wünsche ich Ihnen noch einen sehr schönen Sonntag!


Workshop

FREIRAUM FÜR IDEEN

Stärken Sie das WIR Gefühl Ihrer Mitarbeiter durch ein Erlebnis der besonderen Art und lernen Sie Ihre Kollegen durch das spielerische Experiment mit Material und Acrylfarbe von einer neuen Seite kennen.

Wir verarbeiten verschiedene Materialien: Papiere, Tapeten, Wellkarton, Kaffee, Sand usw. 
und tragen Schicht für Schicht mit Pinsel und Spachtel auf die Leinwand auf.
Durch das Schichten und Schütten werden Malgründe verdichtet, verworfen und 
wieder neu aufgebaut... um das Bild zu finden. Lust auf mehr ? Dann wagen Sie einen Flirt mit Material und Farbe!

Ablauf
- Gemeinsames arbeiten auf einer Großleinwand, dass heißt, Leinwände à 40x50cm werden zusammengefügt
- Materialkunde und diverse Verarbeitungstechniken
- Ich begleite Sie aktiv in der Umsetzung Ihrer Ideen und lege großen Wert auf eine gute Verarbeitung der verschiedenen Materialien
- Die Farben werden selber gemischt und jeder legt seine eigenen Spuren, die wir gemeinsam suchen
- Das Team ist aufgefordert aktiv miteinander zu kommunizieren und bestimmt gemeinsam über Material und Farbe
- Der Prozess verstärkt sich wenn etwas mitgebracht wird z.B. Firmenlogo, alte Dokumente, Pläne etc.
- Dadurch wird das Arbeitsverhältnis gestärkt und es entsteht ein spannendes individuelles Werk
- Bildbesprechung

Durch das kreative Schaffen, motivieren Sie Ihr Team, seine eigenen Grenzen zu sprengen.
Das vom Teamgeist getragen, ermöglicht
- sich neu zu entdecken
- sich gegenseitig zu inspirieren und motivieren
- gegenseitigen Respekt und die Dynamik in der Gruppe zu fördern
- sich selbst und den anderen mehr zutrauen und vertrauen, damit mutige Entscheidungen getroffen werden, die neue, innovative Prozesse in Gang setzen

Der Workshop ist ideal z.B. bei
- Verbesserung der Kommunikation
- Zusammenlegung von Abteilungen
- Kick-off-Meeting
- Team Event

Dauer
Individuell 4 - 24 Stunden

Ort
Atelier Bösch-Art | Parkplätze direkt vor dem Haus -und mit öffentlichem Verkehr gut erreichbar
 Impressionen | Info und Anmeldung

Workshop für Paare

Hast Du Lust, mit Deinen Freund/en oder Partner, ein persönliches Bild zu malen ?
Hier könnt Ihr Euch kreativ austoben!

Wir verarbeiten verschiedene Materialien und tragen Schicht für Schicht mit Pinsel und Spachtel auf die Leinwände auf.
Durch das Schichten und Schütten, werden Malgründe verdichtet, verworfen und 
wieder neu aufgebaut... um das Bild zu finden!
Lust auf mehr ? Dann wagt einen Flirt mit Material und Acrylfarbe!

Ablauf
- Materialkunde
- Gemeinsames arbeiten auf einer Leinwand, von der am Ende jeder ein Stück für sich bekommt
- Bildbesprechung

Dauer
Halbtags | Pro Personen 120.-
zzgl. Material CHF 90.-
(Schutzkleidung, Leinwände à 40x50cm , Farbe, Beize, Glasfasergewebe, div. Kleinmaterialien)

Ganztags | Pro Person CHF 156.-
zzgl. Material CHF 160.-
(Schutzkleidung, Leinwände à 50x70cm, Farbe, Beize, Glasfasergewebe, div. Papiere, Kleinmaterialien, UV-Schutz, gerahmt in Lindenholz)

Ort
Atelier Bösch ART | Parkplätze direkt vor dem Haus -und mit öffentlichem Verkehr gut erreichbar 
ImpressionenInfo -und Anmeldung