Portrait

In meiner Kunstfotografie inszeniere ich unter anderem Gegenstände und Materialien.
Entwende sie ihrem eigentlichen Sinn und stelle sie in einen anderen Kontext, in welchem sie neue Geschichten erzählen.
Nicht unbedingt durch das Sujet selbst, sondern vielmehr durch die Farben, Formen, den Bildaufbau und das Lichtspiel.
Ich arbeite mit Bildserien und Text die ein bestimmtes Thema beleuchten.
Welche ich gern auf Anfrage oder an den jeweiligen Ausstellungen präsentiere.

Hier stelle ich Einzelbilder vor, die die Betrachter auf sinnliche Art dazu verleiten wollen eigene Träume dazu entstehen zu lassen.


Agenda

03.02.2018 bis 07.04.2018


Gruppenausstellung : Selina Lötscher


oberflächenbeschaffung, schichtungen, materialien, bauwerke - die künstler unserer neuen ausstellung liessen sich auf ganz unterschiedliche weisen von strukturen inspirieren. architektonische details von kirchen bilden die basis von selina lötschers fotografien, doch durch ihr spiel mit licht und struktur entstehen werke, die ihre ganz eigene kunstvolle bildsprache entwickeln. die abstrakten kompositionen der künstlerin und architektin marlene orus zeichnen sich durch ihre besondere klarheit und gliederung aus. ihr fokus liegt dabei auf der subtilen schichtung und der dadurch entstehenden struktur. markus roffler spürt in seinen neuen ölgemälden der maserung von gestein nach und schafft so werke die durch ihren ungewöhnlichen blickwinkel nahezu abstrakt wirken. harmonisch abgerundet wird die ausstellung durch die keramikobjekte von lucia munuera, die durch ihre schlichten, perfektionierten formen bestechen. gebrannt werden sie mit der raku technik, einem jahrhunderte alten japanischen kunsthandwerk.


Veranstaltungsort

Art333

Seestrasse 333

8804 Au - Wädenswil

Schweiz

Selina Lötscher

Selina Lötscher


14 auf dem Gemeindegebiet von Wädenswil verteilte Bushüsli bilden den Ausstellungsraum für die Poster Days 2017. Die an den Rückwänden der Warteräume angebrachten Grossformat-Plakate werden zu Leinwänden, die von den Künstlerinnen und Künstlern für den Zeitraum der Ausstellung bespielt werden. So entstehen vergängliche Interventionen im öffentlichen Raum, die mit Besuchern, Passanten und Wartenden in einen Dialog treten.


http://www.posterdays.ch/

Selina Lötscher


«Sust-Bilder - eine Spurensuche in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft» heisst die neuste Sonderausstellung im Horgner Ortsmuseum.

Selina Lötscher


Selina Lötscher zog fünf Jahre lang durch die Welt. Ohne festen Wohnsitz bereiste sie zahlreiche Länder und lernte unterschiedliche Kulturen kennen. Im Sommer arbeitete sie jeweils als Schafhirtin auf verschiedenen Alpen im Bündnerland. Durch ihre Reisen und die Abenteuerlust entdeckte Lötscher ihre Leidenschaft für die Fotografie. Die Bilderserie, die sie an der photo16 ausstellt, überlässt dem Betrachter viel Interpretationsraum. Nicht das Sujet selbst, sondern vielmehr die Farben, Formen und das Lichtspiel sollen dabei im Zentrum stehen.

Selina Lötscher

Selina Lötscher

Keine Einträge

Geschenkideen

KOSMOS

Auflage: 5/5 entwickelt nach fotochemischem Verfahren auf Fotopapier
Format: 30x40cm (gerahmt 40x50cm)

zzgl. Versandkosten CHF 30.-

CHF 490.-

- +

UNERFÜLLTE SEHNSUCHT

Auflage: 5/5 entwickelt nach fotochemischem Verfahren auf Fotopapier
Format: 28x40cm (gerahmt 40x50cm)

zzgl. Versandkosten CHF 30.-

CHF 490.-

- +

HIMMELSFLUG

Auflage: 2/3 entwickelt nach fotochemischem Verfahren auf Fotopapier
Format: 20x35cm (aufgezogen auf Aluplatte)

zzgl. Versandkosten CHF 30.-

CHF 420.-

- +

FEUERTANZ

Auflage: 3/3 entwickelt nach fotochemischem Verfahren auf Fotopapier
Format: 25x32cm (gerahmt 30x40cm)

zzgl. Versandkosten CHF 30.-

CHF 350.-

- +